Laden Sie kostenlos Spiele und Software für Windows herunter
Suchen
Suchen Sie hier, z.B.: WinZip, Skype, Photoscape

Top 3 VPNs für Fire Stick und Fire TV 2019


 

Die Nutzung eines Fire Sticks, oder eines Fire-TV-Gerätes ist eine tolle Option, um Zugriff auf tausende Kanäle und TV-Shows zu erhalten. So können Sie ganz bequem Ihre Lieblingssendungen von Netflix, Amazon Prime, YouTube, Hulu, Pandora, HBO Go und vielen weitern Anbietern anschauen, wann immer Sie wollen.


Leider sind einige der Angebote aber mit Geo-Blocking versehen, so dass Sie diese nicht immer ansehen können, wenn Sie mit Ihrem Fire Stick auf Reisen sind. Vielleicht sind einige Inhalte in Ihrem Land wegen Lizenzvereinbarungen geblockt oder Sie können ein Spiel Ihrer Lieblingsmannschaft nicht sehen, weil die Übertragungsrechte exklusiv vergeben wurden.


Das kann ganz schön frustrierend sein. Darum sollten Sie ein VPN nutzen, das Ihnen nicht nur Zugriff auf all diese Inhalte bietet, sondern auch noch zahlreiche andere Vorteile. Ein VPN bietet Ihnen vollumfassende Online-Sicherheit und sichert Ihre Daten und Geräte.


Funktionieren tut dies, indem ein VPN Ihnen eine alternative IP-Adresse zuweist, wodurch Sie quasi von einem anderen Standort aus agieren. Da Ihre IP-Adresse verborgen wird und Ihre Datenübermittlungen verschlüsselt werden, erhalten Sie höchstmögliche Internetsicherheit. Selbst vor Ihrem ISP (Internet Service Provider) werden Ihre Aktivitäten verborgen.


Es kann eine echte Herausforderung sein, den richtigen VPN-Anbieter für Ihre Anforderungen zu finden, da die Auswahl groß ist. Die folgenden Angebote gehören definitiv zu den besten. Sie sind sehr zuverlässig, bieten schnelle Streaming-Geschwindigkeiten und sind absolut bezahlbar.


 

ExpressVPN



 

 

Die erste Generation der Fire-Stick-VPNs, ExpressVPN, ist der führende VPN-Dienst. Er ist unglaublich einfach zu nutzen, bietet höchste Sicherheit und blitzschnelle Streaming-Geschwindigkeiten. ExpressVPN bietet mehr als 1700 VPN-Server in 94 Ländern. So können alle Inhalte, die Sie abrufen möchten, umgehend entblockt werden, so dass Sie ohne Einschränkungen alles streamen und downloaden können.


Der Dienst kann mit Windows, iOS, Android, Linux und allen Routern genutzt werden. Ihre Verbindungsdaten und Aktivitäten werden nicht geloggt, so dass Sie sich absolut sicher sein können, dass Ihre Privatsphäre voll geschützt wird. Mit internationalen Standorten wird die Sicherheit Ihrer Privatsphäre geschützt, ebenso wie mit den Sicherheitsstandards auf dem Niveau von Wirtschaftsunternehmen. Ihr Datenverkehr wird mit einer 256-bit AES-Verschlüsselung, einem DNS/IPV6-Leak-Schutz, einer Kill-Switch und Split-Tunneling geschützt.


ExpressVPN  nutzt auch den MediaStreamer, der als smarte DNS-Proxy-Lösung dabei behilflich sein kann Inhalte mit Geo-Blocking abzurufen, indem die Funktion einfach in den Einstellungen Ihres Fire Sticks aktiviert wird.


Mit ExpressVPN können Sie 3 Geräte pro Abo nutzen. Der Anbieter bietet auch Support per Live-Chat an, so dass Sie immer einen Mitarbeiter kontaktieren können, wenn bei Ihnen ein Problem auftritt.


ExpressVPN kostet nur 12,95 USD pro Monat und alle Abomodelle sind erstattungsfähig. Es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass Sie ganz risikofrei den Service testen können. Falls die Leistungen nicht dem entsprechen, was Sie benötigen, dann erhalten Sie den bezahlten Betrag komplett zurück. Kein Risiko, kein Ärger.


Dieser VPN-Dienst ist keine der günstigsten Optionen, aber er erfüllt die höchsten Anforderungen im Hinblick auf Sicherheit und Streaming-Geschwindigkeit. Er ist außerdem einer der wenigen VPN-Dienste, der es Ihnen ermöglicht außerhalb der USA Netflix und Hulu zu streamen.




IPVanish

 


 

 

Ein weiterer Top-VPN-Anbieter ist IPVanish mit seinen über 1100 anonymen VPN-Servern in 60 Ländern. Geboten werden unlimitierter Zugriff auf tausende von Streaming-Kanälen auf der ganzen Welt, unbegrenzte Server-Wechsel, unbeschränkter P2P-Datenverkehr und unbeschränkte Bandbreite, so dass Ihre Verbindung nie gedrosselt wird.


Zum Einsatz kommt eine 256-bit-Verschlüsselung, welche Ihre Aktivitäten und Verbindungen nicht loggt. Es werden verschiedene VPN-Verbindungstypen unterstützt (IKEv2, OpenVPN und L2TP/IPsec). Ihre IP-Adresse an sich ist zwar nicht verschlüsselt, allerdings bietet das VPN einen SOCKS5-Webproxy, der Ihre persönliche IP-Adresse verschleiert, während Sie P2P- und VoIP-Verbindungen nutzen.


IPVanish ist äußerst Benutzerfreundlich und mit allen Endgeräten kompatibel. Es können bis zu 10 Verbindungen gleichzeitig aufgebaut werden und falls ein Problem auftreten sollte, ist der Kundenservice rund um die Uhr für Sie da.


Sobald Sie sich für eines der Abo-Modelle entschieden haben, können Sie es in den Einstellungen Ihres Endgerätes einfach installieren. Die IPVanish-App finden Sie auch im offiziellen App-Store von Amazon. Der Dienst ist speziell für den Fire Stick und Fire-TV-Geräte entwickelt worden, so dass der Download und die Installation entsprechend einfach vorzunehmen sind.


IPVanish bietet keinen kostenfreien Test, aber es gibt eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie können den Dienst also für eine ganze Woche testen und sich das Geld erstatten lassen, falls Sie nicht 100% damit zufrieden sind. Der monatliche Preis für dieses Angebot beträgt lediglich 10 USD.

 

 

VPNArea
 


 

VPNArea verspricht auf seiner offiziellen Webseite Privatsphäre, Sicherheit und Freiheit zu garantieren und es macht genau das. Der Dienst ist kompatibel mit Windows, iOS, Android und Linux und bietet Ihnen maximale Sicherheit auf allen Ihren Geräten, indem Ihre Internetverbindung mit einem unknackbaren Code verschlüsselt wird, der sonst nur von Banken genutzt wird und gleichzeitig Ihre Anonymität garantiert wird.


VPNArea bedeutet das Aus für Beschränkungen von Inhalten und Geo-Blocking auf  Webseiten oder einer Drosselung der Verbindungsgeschwindigkeit und bietet Ihnen eine nahtlose Steaming-Erfahrung. Durch die No-Logs-Regelung von VPNArea werden Ihre Online-Aktivitäten immer sowohl vor dem VPN-Anbieter selbst, als auch vor Ihrem ISP verborgen.


Mit VPNArea können Sie bis zu 6 Geräte gleichzeitig nutzen und unbeschränkt auf VPN-Netzwerke in über 70 Ländern zugreifen. Neben dem OpenVPN-Protokoll bietet Ihnen VPNArea auch IKEv2, womit Sie eine 50-100% schnellere Streaming-Geschwindigkeit erreichen können.


Dieser VPN nutzt keinen automatischen Zahlungseinzug. Sie zahlen für jede Verlängerung erneut selbst und Sie können das monatliche Abo-Modell jederzeit kündigen. Es wird kein kostenfreier Test angeboten, aber es gibt eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie, so dass Ihnen der Anbieter Ihr Geld zurückerstattet, wenn Sie den Dienst nicht mehr weiter nutzen möchten. Das monatliche Abo-Modell kostet nur 9,90 USD.

Diese drei VPNs sind aktuell die besten Anbieter für den Fire Stick und Fire-TV.


Bevor Sie einen VPN für Ihr Fire Stick Gerät nutzen, sollten Sie sicherstellen, dass die Rechenleistung Ihres Endgeräts gut genug ist, da eine zu niedrige Leistung die Streaming-Geschwindigkeit stark verlangsamen kann. Leider haben die Fire Sticks der zweiten Generation im Gegensatz zu Fire TV keinen besonders guten Prozessor. 


Wenn Sie nicht auf Fire TV upgraden möchten, dann können Sie einfach ein VPN auf Ihrem Router nutzen (der Router sollte dabei einen guten Prozessor mit mindestens 1,4 GHz haben) und Ihren Fire Stick dann so mit dem VPN-Netzwerk verbinden.



 

Astro Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
Ich würde gerne über coole Neuigkeiten informiert werden
Und auch gerne kostenlose Spiele, Demos und andere witzige Angebote erhalten
Abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Unser monatlicher Newsletter wird Sie auf den Mond bringen…
Nun, vielleicht nicht wirklich, aber Sie werden einige neue großartige Programme entdecken, welche erhältlich sind und Sie werden mit diesen viele tolle Dinge machen. Außerdem hält dieser Sie mit all den heißesten Sachen am Laufenden. Es ist einfach diesen wieder abzubestellen, warum geben Sie dem Ganzen also nicht eine Chance!